Faserform Verpackungen

Faserform Verpackungen

Der Umstieg von Faserform-Verpackungen auf unsere neuen erstklassigen Papierspritzgussverpackungen der Marke reinpapier® ist uns nicht schwergefallen. Im Vergleich zu Faserform bieten reinpapier-Verpackungen eine bessere Oberflächenbeschaffenheit, eine höhere Formstabilität und der CO2-Fußabdruck von reinpapier® ist um 85 % niedriger als der, vergleichbarer Verpackungen aus Kunststoff oder Papierzellstoff. Dies ist das Ergebnis eines geringen Wasserverbrauchs während der Produktion, des geringen Verpackungsgewichts, einer hohen Energieeffizienz in Logistik und Produktion und der Verwendung von nachwachsenden Rohstoffen und giftfreien Abfallprodukten.

reinpapier® ist auf Grund der Basiskomponenten vollständig recycelbar. Auf diese Weise trägt das Produkt reinpapier® wesentlich zu einer ökologischeren Umwelt bei.

Die Lösung für eine saubere Umwelt

Plastikmüll und Schadstoffe belasten zu einem erheblichen Teil unsere Meere! Die entstehenden Plastikmikropartikel kreieren einen toxischen Cocktail, dieser schadet den Tieren und gelangt über die marine Nahrungskette zurück zu uns Menschen. – Nicht so bei reinpapier®.

Die Basiskomponenten aus denen reinpapier® besteht sind voll und ganz biologisch abbaubar. Die Natur selbst hilft dabei, den Papierschaum in wenigen Wochen aufzubrechen, ohne Schadstoffe und ohne schädliche Reste. Der Vorteil – Als Abfallprodukt kann die Verpackung bequem zu Hause zusammen mit dem Altpapier recycelt, kompostiert oder als Bioabfall entsorgt werden.

DE-PACK bietet mit Papierspritzgussverpackungen unkomplizierte, verantwortungsvolle und umweltfreundliche Verpackungslösungen für Hersteller und Verbraucher.

Faserform Verpackungen

Table of contents

Mehr erfahren...

– Derzeit nichts ausgewählt –