Ladungsträger

Transportbehälter mit Fixiereinlage

Transportbehälter mit Fixiereinlage

Dieser einfach Transportbehälter mit Fixiereinlage aus HKP wurde zur Fixierung langer Bauteile konzipiert. Diese werden einfach in die Schlitze der Schaumstoffleisten eingesteckt. Diese Art sicher zu verpacken wenden wir häufig an, insbesondere in vielen Industriebereichen, wie z. B. der Automotive-Branche. Der stabile, mehrwegfähige Behälter besteht aus dem leichten Hohlkammermaterial (HKP), also ein stabiler Kunststoff der für Bruchsicherheit steht.

Kleinladungsträger mit PE-Gittergefache

Kleinladungsträger mit PE-Gittergefache

Perfekte und hochsichere Gefachelösungen für ein ausgereiftes und robustes Behältersortiment aus Kunststoff. Mit dieser Kombination können technische Bauteile optimal in der Automotiv-Branche oder in branchennahen Bereichen eingesetzt werden – Natürlich im Mehrwegeinsatz. Die weichen Schaumeinlagen sorgen für beschädigungsfreien und kratzsicheren Transport.

Steckgefache

Steckgefache

Unsere Steckgefache aus Wellpappe sind kostengünstig und bieten vielseitigen Produkten einen individuellen Schutz – von der kleinsten Ampulle für die Medizinbranche bis zu großen Ersatzteilen vieler anderer Branchen. Die Anlieferung erfolgt wahlweise fertig gesteckt und flach zusammengefaltet. Die Verpackungen können ideal zusammen mit entsprechenden Behältern oder Schachteln verwendet werden.

Standardisierte Tiefziehverpackung

Standardisierte Tiefziehverpackung

Diese genormte Tiefzieh-Verpackung garantiert mit maßgetreuenen Konturen und Aufnahmenestern die gezielte Entnahme bzw. Transport von einheitlichen Kleinteilen. Die Trays sind stapelfähig und sorgen dank ihrer definierten Standardabmessungen für die perfekte Verwendung in Transportbehältern, Schubladen, Koffern etc. Die Verpackungen sind dank Ihrer Robustheit für den Mehrwegeinsatz vorgesehen.

Schaumpolsterverpackung

Schaumpolsterverpackung

PE-Weichschaumstoff ist ein feinporiger Schaumstoff, der weich und mit einer samtartigen Oberfläche ausgestattet ist. Die Härte bzw. Festigkeit von PE-Schaumstoffen wird über das sogenannte Raumgewicht definiert. Die Verpackungen sind in verschiedenen Härtegraden (von 30  kg/m³ (weich) bis 170 kg/m³ (hart)) verfügbar. Wie in der Abbildung zu sehen, verwenden wir Polyethylenschaum bei Schaumstoff-Kontureinlagen für sensible medizinische Instrumente bzw. Werkzeuge, da die Produkte in dieser Art zu Verpacken keinen Schaden nehmen.

Schaumstoffeinlage mit ESD-Schutz

Schaumstoffeinlage mit ESD-Schutz

Gemäß dem Funktionsprinzip des faradayschen Käfigs schützen unsere ESD-Verpackungen verschiedenste elektronische Bauteile und Platinen. So sind die empfindlichen Komponenten bereits zu Beginn der Produktion, bei der Lagerung oder auf dem Versandweg bestens vor Durchschlägen geschützt.

Trenneinsatz aus HKP

Trenneinsatz aus HKP

Mit den robusten HKP-Trenneinsätzen gewährleisten wir die mehrwegfähige stabile Lagerung und Aufnahme, z.B. hochempfindlicher Drehteile etc. Die Verpackungen aus Vollkunststoff (PP) dienen der sicheren Separierung von Bauteilen. Die Lösungen können optimal zusammen mit einer größeren Umverpackung, wie z.B. Klein- oder Großladungsträgern oder Kunststoffbehältern benutzt werden.  

Polyethylenschaumeinlage

Polyethylenschaumeinlage

Speziell für den kratzergeschützten Versand von vielerlei Bauteilen, eignet sich PE-Schaumstoff hervorragend. Desweiteren werden unsere maßgetreuen Schaumstoffeinlagen oder Koffereinsätze zur Fixierung genutzt um ein unterteilen bzw. verrutschen von Bauteilen während des Transportes zu verhindern. Selbstverständlich sind die robusten Einlagen für den langfristigen Mehrwegeinsatz geeignet.

Lochladungsträger

Lochladungsträger

Diesen Ladungsträger haben wir speziell auf runde Bauteilgüter angepasst. Der leichte PE-Schaumstoff sorgt für eine perfekte Stoßdämpfung und eine sortierte Anordnung der Teile. Des Weiteren können die rechteckigen Ladungsträger optimal in einen passgenauen Kunststoffbehälter gelegt werden und so sind sie auch für automatischen Bandstraßen hervorragend geeignet.

HKP-Schale

HKP-Schale

Verpackungen aus Hohlkammerplatten sind eine gute Alternative im Vergleich zu Verpackungen aus Pappe. Das steife Material bietet einige entscheidende Vorteile, wie beispielsweise eine deutlich höhere Festigkeit, eine verminderte Staubentwicklung und eine optimale Chemikalienbeständigkeit. HKP-Verpackungen sind extrem leicht, dank geringer Materialstärken.