Ladungsträger

Ladungsträgerverpackung

Ladungsträgerverpackung

Diese Ladungsträgerverpackung aus PE-Schaumstoff mit einer HKP-Bodenplatte als Grundträger, inkl. konturgeschnittene und aufgeklebten Schaumstoffleisten, wurde speziell für den Mehrwegeinsatz konzipiert. Die Lösung kann hochfunktionell und sehr sicher mehrere einheitliche Bauteile aufnehmen. Deshalb ist der robuste Ladungsträger hervorragend geeignet für den Einsatz in der Automotivbranche an Förderbändern.

Gefräster EPP-Ladungsträger

Gefräster EPP-Ladungsträger

Stapelfähige Ladungsträger aus Partikelschaumstoff können durch präzises fräsen exakt auf die spezifischen Konturen und Abmessungen der zu transportierenden Bauteile abgestimmt werden. Das EPP-Material, aus dem die Träger bestehen, ist weich-elastisch und sehr leicht. Trotzdem bietet das Packmittel hohe Stabilität und macht es für den Einsatz als Mehrwegverpackung so interessant.

Vernetzter PE-Schaum Locheinlage

PE-Schaum Locheinlage

Wir setzen für Locheinlagen häufig vernetzten Polyethylen-Schaumstoff mit einer feinen Zellstruktur ein. Es sichert die Stabilität der Formeinlage. Das Material eignet sich außerdem optimal für den Transportschutz von Klein- bis Großserien von Dreh- und Frästeilen, da diese darin sortiert bestückt werden können. Die Verpackungsart lässt sich hervorragend mit weiteren Produkten aus unserem Sortiment kombinieren, zum Beispiel mit Kleinladungsträgern (KLT) oder Kunststoffbehälter.

Transport-Tablett

Transport-Tablett

Faserform Transport-Tabletts sind sehr leistungsstark und demzufolge in Logistikbranchen als Packmittel sehr beliebt, da die Verpackungen universell geformt und flexibel eingesetzt werden können. Die maßgeschneidert herstellbaren Faserformteile sind prädestiniert zum Lagern oder zum Transportieren von diversen Behältnissen, wie Flaschen- oder Dosensortimente (siehe Bild). 

Produkt-Set Verpackung

Produkt-Set Verpackung

Faserform-Verpackungen für Produkt-Sets sind der Klassiker unter den Verpackungsstoffen für umweltfreundliches, rationelles und sicheres Verpacken. Das Material lässt sich kostengünstig verarbeiten, hat eine hohe Druckfestigkeit, ist formtreu, besitzt eine hervorragende Stoßdämpfung und das geringe Gewicht zeichnet das Material zusätzlich aus. 

Faserform-Ladungsträger

Faserform-Ladungsträger

Dank des eher zähen Oberflächengefüges von Faserform, sind technisch auch nachfragestarke Transport- und Lagerverpackungen in Form von Ladungsträgern realisierbar. Diese leichten und praktischen Ladungsträger können ideal branchenvielseitig für die Aufnahme von mittleren, bis großen Bauteilen eingesetzt werden.  

Faserform-Tray

Faserform-Tray

Ein Faserformteil kann als Träger für Produktsets, als Schale, als Tray, als Kantenschutz sowie als Polsterverpackung verwendet werden. Die Geringe Umweltbelastung (100% recyclingfähig) und die individuelle Formbarkeit mittels Werkzeugtechnik, machen Faserformprodukte zu optimalen Verpackungslösungen. Faserform ist vollständig biologisch abbaubar und recycelbar.

EPP-Produktträger

EPP-Produktträger

Große Partikelschaum-Träger selbst sind äußerst robust und in erster Linie für den Mehrwegeinsatz konzipiert. Sie sind sehr langlebig und pendeln meistens während der gesamten Einsatzlaufzeit. Beispielsweise in der Automobilbranche, zusammen mit Bauteilen einer bestimmten Fahrzeugmodellreihe. Nach Ende des Verwendungszyklus, können die praktischen Ladungsträger umweltschonend recycelt werden.

Genormte Standardeinlage

Genormte Standardeinlage

Dieses genormte Standard-Tiefziehtray aus weißem Polystyrol ist leitfähig und außerdem mit integrierten Griffmulden ausgestattet. Insgesamt bieten 100 Vertiefungen die Aufnahme von kleinen Bauteilen. Die Außenabmessungen betragen: 330 x 242 x 43 (L x B x H)

Verpackungsschale

Verpackungsschale

Auf Grund des vollkommen ökologischen Rohstoffeinsatzes, sind Verpackungen aus reinpapier an Nachhaltigkeit kaum zu übertreffen. Sie bieten hervorragende Schutzeigenschaften, lassen sich mit Lebensmittelfarben (wasserbasiert) bunt gestalten, sind federleicht und können im Vergleich zu anderen Verpackungsarten CO2-Emissionsarm hergestellt werden.