Ladungsträger mit PE-Schaum auf HKP-Trägerplatte

DE-PACK entwickelt Ladungsträger mit PE-Schaum auf HKP-Trägerplatten, zugeschnitten auf Ihre Verpackungs-Anforderungen.
Ladungsträger mit PE-Schaum auf HKP-Trägerplatte

Die Kombination von PE-Schaumstoff und Hohlkammerplatten bietet uns bei der Konstruktion von Ladungsträgern ungeahnte Möglichkeiten. So entstehen in unserem Hause effiziente Transport- und Lagerverpackungslösungen. Das Verbinden beider Materialien sorgt für sehr leichte und gleichzeitig stabile Transportträger, um auch schwere Packgüter in passgenauen Aufnahmen sicher zu fixieren und zu befördern, beispielsweise Fahrzeugteile oder Großgeräte. DE-PACK-Ladungsträger werden häufig in der Automobilbranche, dem Maschinenbau oder in der Motortechnik eingesetzt.

Mehr erfahren...

– Derzeit nichts ausgewählt –

Ladungsträger mit PE-Schaum auf HKP-Trägerplatte →Branchen

Diese Verpackungslösung (Ladungsträger mit PE-Schaum auf HKP-Trägerplatte) wird z.B. für folgende Branchen eingesetzt:

Automotive
Verpackungslösungen für Packgüter aus der Automobilbranche
Möbelbranche
Verpackungslösungen für Packgüter aus der Möbelbranche