Ladeanschluss

DE-PACK verpackt Ladeanschluss für die Branche Elektromobilität
Ladeanschluss

© naypong adobe.com #130246124

Ein Ladeanschluss sorgt für die Leistungsübertragung an Stationen oder Ladesäulen, um kleine bis große Elektromobile mit der nötigen Ladung zu versorgen. Die Anschlüsse sind für die Einspeisung bzw. Ladung an öffentlichen Infrastrukturen, Einrichtungen oder der Installation in privaten Haushalten gedacht. Ladeanschlüsse müssen entsprechend geschützt verpackt sein. Auch zugehörige Bauteile, Ladekabel, Steckverbinder, Kupplungen, Verschlussverriegelungen, Ummantelungen, Ladestecker u. v. m., müssen auf dem Transportweg gesichert verpackt sein, damit die Komponenten keinen Schaden nehmen.
Hier sind flexible und effiziente Entwicklungen in Sachen Schutzverpackung gefragt. Wir setzen für Packgüter dieser Art vorrangig Transportverpackungen aus Schaumstoff oder aber auch Partikelschaumstoff, also EPP- oder EPS-Verpackungen ein, da diese stoßdämpfend wirken.

Ladeanschluss →Branche