DE-PACK verpackt E-Generatoren für die Branche Elektromobilität

E-Generatoren

© xiaoliangge adobe.com #291072148

Ein Generator ist nichts anderes als ein Energieumwandler. Er wandelt mechanische Energie, genauer gesagt eine Drehbewegung in elektrische Energie um. Elektrische Generatoren bestehen aus einem Stator, welcher fest/unbewegt ist, und einem Rotor (Magnet), der sich durch einen elektrischen Antrieb mit Hilfe einer Welle dreht. Im Rotor befindet sich eine Erregerwicklung mit Eisenkern, welche ein magnetisches Feld (elektromagnetischen Induktion) aufbaut. Sobald sich der Magnet innerhalb des Stators dreht, entsteht in den Spulen elektrische Spannung und damit elektrische Energie.
In Abhängigkeit vom mobilen Antrieb, können E-Generatoren in unterschiedlichen Größen und Gewichten vorkommen. Dies muss bei entsprechenden Transportverpackungen berücksichtigt werden, um später einen unbeschädigten Einsatz der Generatoren zu garantieren. Wir verpacken Generatoren oder Einzelbauteile davon in dämpfungsarmen EPS-Polsterverpackungen. Dies können Seitenpolster, Ladungsträger oder Ober- und Unterkonturteile sein. Es bieten sich hierfür auch EPP-Partikelschaumstoffpolster an, da diese äußert robust – gleichzeitig aber auch sehr leicht sind.

E-Generatoren →Branche