Natürliche Verpackungen für Industrie und Handel

Natürliche Verpackungen

Natürliche Verpackungen

Wir definieren den Begriff „natürliche Verpackungen“ folgendermaßen: Alle Bestandteile des Rohmaterials werden aus erneuerbaren, nachwachsenden Rohstoffen direkt aus der Natur gewonnen. Da natürliche Verpackungen keinerlei chemischen Inhaltstoffe aufweisen, behalten sie ihre Grundeigenschaft bei und können als „biologisch Abbaubar“ deklariert werden. Ein Stoff ist biologisch abbaubar, wenn Bakterien und Pilze bzw. deren Enzyme den Stoff natürlich zersetzen und ihn komplett aus der Umwelt entfernen. Der natürliche Abbauprozess eines Stoffes hängt von zwei wesentlichen Faktoren ab, den aeroben Umständen und dem Zeitfaktor. Holz benötigt z. B. mehrere Jahre, baut sich in dieser Zeit aber zu 100% biologisch ab. Verpackungen, die aus Papier hergestellt werden, können schon nach wenigen Wochen vollständig aufgelöst sein. Dieser sehr schnelle Zersetzungsprozess resultiert aus dem hohen Anteil Industriestärke, die während der Herstellung zugeführt wird. Bei diesen ökologischen Verpackungen handelt es sich um Papierspritzguss-Verpackungen, die vollständig aus natürlichen Rohstoffen hergestellt werden.

Natürlich Verpacken mit Papier-Spritzguss

Für die Herstellung einer Papierspritzguss-Verpackung werden keinerlei Kunststoffe,- Bio-Plastik- oder sonstigen chemischen Stoffe verwendet. Die emissionsarme Herstellung beruht einzig aus natürlich vorhandenen und nachwachsenden Rohstoffen, beispielsweise Wasser, Stärke und Zellfasern von Pflanzen und Bäumen. Die eingesetzte Stärke wird bei Papierverpackungen aus Industriekartoffeln gewonnen. Diese Kartoffeln sind sogenannte Verwertekartoffeln mit einem hohen Stärkegehalt. Sie sind nicht für den Verzehr vorgesehen und werden auf speziell dafür vorgesehenen Ackerflächen angebaut. Kritisch betrachtet könnte man deshalb sagen, dass wertvolle Ressourcen verschwendet werden, denn der Boden ließe sich für Lebensmittelerzeugnisse nutzen. Dies ist jedoch ein Irrtum, Industriekartoffeln werden auf speziell dafür vorgesehenen Ackerflächen angepflanzt. Die Industriestärkegewinnung hat also keinerlei Auswirkung auf den Ertrag von Lebensmittelproduktionsflächen.

Ein nachhaltiger Umgang mit natürlichen Ressourcen ist bei unseren Verpackungen aus Papier von großer Bedeutung, deshalb setzen wir als weiteren Natur-Rohstoff FSC®™-zertifizierte Papierfasern ein. Durch die einheitliche FSC-Zertifizierung wird der Raubbau an Primärwäldern verhindert, so dass Waldflächen nachhaltig und ausbalanciert zwischen Schutz- und Nutzungsaspekt für benötigte Produktionsmittel genutzt werden können. Die Papierfasern für die Produktion werden aus Holz (Hackschnitzel) gewonnen, welches zu Holzstoff oder Zellstoff verarbeitet wird. Durch entsprechende Arbeitsschritte werden aus dem Holz-/Zellstoff (Primärfaser) die benötigten Produktions-Papierfasern herausgelöst. So können diese Gemenge zerkleinert in langen und kurzen Papierfasern für die Herstellung bereitgestellt werden. Im letzten Schritt der Herstellung wird das ganze mit Wasser zu einer faserigen Masse (Papiermischung) gemischt, bevor diese Mixtur in Aluminium-Spritzguss-Werkzeugen final verarbeitet wird.

Entsorgung und Recycling

Unsere natürlichen Verpackungen glänzen durch ausgezeichnete Recyclingfähigkeiten und durch schnelle Kompostierbarkeit. Der Endverbraucher hat die Möglichkeit die nicht mehr benötigten Verpackungsteile zu Hause, zusammen mit dem Altpapier zu entsorgen. Das Material wird anschließend wieder dem Kreislauf der Wiederverwertbarkeit zugeführt. Der Papierfasergehalt der Verpackungen kann im Papierherstellungsprozess optimal wiederverarbeitet werden.

Der Prozess der Kompostierung findet bei Papierspritzguss-Verpackungen durch den Ab-, und Umbau organischen Substanzen statt. Das heißt im Einzelnen, für die notwendigen Mikroorganismen müssen günstige Bedingungen vorhanden sein, präziser gesagt ausreichend Nahrung, die die winzigen Organismen aufnehmen können. Damit es zu einer Organismen-Ansiedlung auf der Oberfläche der Verpackung kommt, muss ausreichend Luftfeuchtigkeit vorhanden sein.

Mit der Herstellung von 100% natürlichem Verpackungsmaterial, sorgen wir vom Anbau bis zum finalen Endprodukt für einen hocheffizienten natürlichen und ökologischen Produktionsablauf.

Produkt Gruppe
reinpapier Verpackung