R-KLT ESD Deckel

Die VDA 4500/4504 (Verband der Automobilindustrie) konformen KLTs sind aus den heutigen stark automatisierten Produktionsabläufen nicht mehr wegzudenken. Das Hauptmerkmal der robusten Kleinladungsträger ist ein starrer Verbundboden mit Deckel und der ESD-Schutz. Das Material besteht aus 100 % Polypropylen, der Temperaturanwendungsbereich liegt bei -20 bis 100 °C und außerdem sind die Behälter weitestgehend unempfindlich gegen Öle, Laugen oder Säuren.

R-KLT ESD Deckel

Ausführung

Die ESD geschützten, versteifungsarmen Auflagedeckel aus Polypropylen (PP), sind Kompatibel zur Behälterserie R-KLT ESD und mit den hierfür jeweils passenden Abmessungen erhältlich. Die Deckel schließen den Ladungsträgerbehälter staubdicht ab. Ihre Ware ist somit vor Transportschäden und Verschmutzungen ideal geschützt. Ein großer Vorteil ist, auch mit einem aufgesetzten Auflagedeckel bleiben die Kleinladungsträger stapelbar.